Mittwoch, 09. September 2020 von 19:00 bis 20:00 Uhr | Alte Schmiede
Aufgrund der coronbedingten Reisebeschränkungen wurden die subnetAIRs 2020 auf 2021 verlegt und die diesjährigen Artist-in-Residence Programme noch einmal neu ausgeschrieben. Am Mittwoch, den 09. September stellen sich nun die subnetAIRs 2020 reloaded vor.

subnetAIR: Lukas Gwechenberger: Pferde / Horses
Pferde repräsentieren das Wilde, Unberührte und Schöne. Gleichzeitig besteht aber auch das Bedürfnis, dieses zu zähmen und möglichst nutzbar zu machen. Lukas Gwechenberger wird sich dem Phänomen der Widerspenstigkeit widmen. Dieser Wildheit schreibt er eine Faszination zu, die man betrachten möchte, solange man nur selbst sicher ist.

subnetAIR: Stefan Tiefengraber: 01V96  01V96
Stefan Tiefengraber beschäftigt in letzter Zeit der No-Input Ansatz bei Livekonzerten, bei dem ein No-Input Mixer genutzt wird, um das Eigenrauschen des jeweiligen Mischpults einzufangen, durch Feedback zu modifizieren und dieses daraufhin zum Oszilieren zu bringen. Statt den dafür üblichen analogen Mischpulten möchte er einen neuen Weg gehen und die Möglichkeiten des No-Input Ansatzes mit digitalen, heute schon obsoleten Audio-Mischpulten erforschen.

subnetAIR: Stefano Mori: Indoor Rain
Seit Beginn der Menschheitsgeschichte haben die Bervölkerungsgruppen immer Schutzräume gebaut, um sich vor den äußeren meteorologischen Bedingungen zu schützen. Heute gehen wir immer weniger hinaus. „Indoor Rain“ untersucht mögliche Wege, um den Menschen im Innenraum wieder mit den äußeren meteorologischen Veränderungen der Natur zu verbinden.

subnetAIR: Simon Whetham : Made to Malfunction
Simon Whetham wird in seiner Residence untersuchen, wie Schall physische und greifbare Spuren hinterlassen und weggeworfene Technologie und andere Alltagsgegenstände wiederverwendet werden können, um sie zu Geräten zur Erzeugung von Geräuschen zu machen.

FB Event

Weitere Meet the Artists Events:
FeralAIRS 2020: Dienstag, 08. September 2020 von 19:00 bis 20:00 Uhr
AkademieAIRs 2020: Donnerstag, 10. September 2020 von 19:00 bis 20:00 Uhr

Ort:
Schmiede Hallein
Mauttorpromenade 7a, 5400 Hallein

Sprache:
Deutsch, Englisch


Partner: subnet, Schmiede HalleinHCI – Center for Human Computer InteractionBKA und  Stadt Salzburg.at