possible bodies
Körper an der Grenze zur Verunsicherung 

Die Ausstellungsreihe „be my guest“ des AIR Programms der Stadt Salzburg in der Stadtgalerie Lehen präsentiert gemeinsam mit der Medienkunstplattform subnet eine Ausstellung mit Künstler*innen des subnetAIR Programms (Artist Residency) 2015 bis 2017.
Die Ausstellung zeigt unterschiedliche künstlerische Zugangsweisen unter dem gemeinsamen Thema possible bodies: Körper, wie sie in architektonischen, menschlichen oder virtuellen Räumen verstanden werden könnten.
Außerdem bietet das Rahmenprogramm mit Artist Talks, Führungen und Performances Gelegenheit, die diesjährigen Gastkünstler*innen zu treffen und die Arbeiten von subnet besser kennen zu lernen.

Künstler*innen:
Danny Bracken, Young Suk Lee, Lucas Norer, Robert Praxmarer, Anthony Rayzhekov, Laura Splan, Lucie Strecker, Klaus Spiess

Vernissage
Do 27. 9. 2018 19:00 Uhr
zur Ausstellung spricht Sonja Prlic
20:00 Uhr Performance Lale Rodgarkia-Dara

Veranstaltungen
Mi 10. 10. 2018 18:00 Uhr
subnetAIR artistTALK mit
Iulia Radu und Nicolò Cervello

Mi 17. 10. 2018 18:00 Uhr
subnetAIR artistTALK mit
Georg Scherlin

Mi 31.10. 2018 16:00 Uhr
Führung mit Rüdiger Wassibauer von subnet

Finissage
Mi 7.11. 2018
18:00 Uhr Kuratorinnenführung mit Karla Spiluttini und Korinna Lindinger
19:00 Uhr Katalogpräsentation
20:00 Uhr Performance Anthony Rayzhekov

Ausstellung 28.9. – 7.11. 2018
Öffnungszeiten
Di | Do | Fr 14–18 Uhr, Mi 14–19 Uhr, Sa 11–15 Uhr

Stadtgalerie Lehen | Inge-Morath-Platz 31
5020 Salzburg

Eintritt frei!

Next call for SubnetAIR 2019