Стартрек: Бесконечность смотреть онлайн

Kategorienarchiv: subnetNEWS

Ausschreibung: Kulturfonds Stadt Salzburg 2018

                              Der Kulturfonds der Stadt Salzburg vergibt seit dem Jahr 2003 jährlich Preise für besondere Leistungen im Bereich Kunst & Kultur bzw. Wissenschaft & Forschung. Die Ausschreibung 2018 setzt im Bereich KUNST & KULTUR den Schwerpunkt „Film und Medienkunst“, im Bereich …

Weiterlesen »

subnetTALK: Emanuel Gollob : Mi.18.04.18

Von exponentieller Technologie und dem produktiven Nichts-Tun (Vortragssprache DE) www.emanuelgollob.com | youtube video Die subnetTALKReihe 2018 zum Thema „Einblick und Dialog im Spannungsfeld: Kunst, Forschung, Material“ mit Emanule Gollob findet am Mi, 18.04.2018 um 18:00 statt. TALK Warum wir in einer Welt der fortlaufenden Technologisierung verlernen Nichts zu tun und wie technologische Innovation vor …

Weiterlesen »

subnetTALK: Julian Stadon : Mi, 04.04.2018

Exploring Bio-digital Convergence in Art (Vortragssprache EN) linkedin.com/in/julianstadon | vimeo.com/julianstadon TALK This talk introduces a range of projects that focus on how art can better our understandings of biological augmentation, post-biological identity and the relationship between embodied data, data bodies and the Anthropocene. Studying Marine Biology, Fine Arts and a Master of Electronic …

Weiterlesen »

subnetTALK 2018: PROGRAMMÜBERSICHT: Material

  Einblick und Dialog im Spannungsfeld: Kunst, Forschung, Material. subnetTALK ist ein offenes Dialogformat. subnet lädt Künstler*innen und Forscher*innen ein, einen Impuls zu Themen im Spannungsfeld Kunst, Material und Forschung zu geben. Dieser Impuls ist Grundlage für den folgenden Dialog. subnetTALK wird von FS1 aufgezeichnet und gesendet. Rüdiger Wassibauer moderiert den Dialog. Kunst ist mehr …

Weiterlesen »

digital spring festival „Transhumanism“ | Di 13. – So.18.03.

subnet und ARGEkultur Salzburg laden zum zweiten digitalen Frühling Nach der ersten, erfolgreichen Ausgabe des digital spring 2016 setzt sich das biennale Medienkunstfestival 2018 mit der posthumanen Zukunft des Menschen und mit seiner zunehmenden Verschmelzung mit Maschinen auseinander. Über diskursive wie künstlerische Programmpunkte werden Chancen und Risiken, welche der Transhumanismus für die Gesellschaft birgt, erforscht …

Weiterlesen »

subnetAIRs 2018

  We are happy to announce our four subnetAIRs 2018. Thank you for the many outstanding applications, our jury has never been more busy and challenged to select just four. Jury statement: As every year, a mixture of local and international artistic positions has been sought for subnetAIR. The selected project proposals and persons are …

Weiterlesen »

subnet sucht Mitarbeiterin

subnet – Salzburger Plattform für Medienkunst und experimentelle Technologie sucht ab Februar/März 2018 eine/n teilbeschäftigte/n administrative/n Mitarbeiter/in (38 Stunden im Monat, unbefristet) für den Bereich Administration, Pressearbeit, Veranstaltungen.   Anforderungsprofil: Koordinations- und Organisationsgeschick Sorgfältige, selbständige Arbeitsweise Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Teamorientierung schnelle Auffassungsgabe, Verlässlichkeit, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit gute Rechtschreibkenntnisse gute EDV-Kenntnisse gute Englischkenntnisse   Aufgabengebiet: allgemeine Sekretariatsarbeit (zB …

Weiterlesen »

subnetTALK: Moya Hoke: Mi.29.11.

  Die subnetTALKReihe 2017 zum Thema Rahmen und Realität geht mit Moya Hoke zu Ende. Wir beginnen wieder im Februar und werden auch 2018 acht Künstlerinnen und/oder Wissenschaftlerinnen zum Thema Material einladen. TALK Moya Hoke, beschäftigt sich mit sozial- und konsumkritischen Themen und setzt diese an der Schnittstelle zwischen Design, Kunst und Handwerk um. In …

Weiterlesen »

subnetTALK: Claudia Rohrmoser: Mi.15.11.

Claudia hat heuer einen erfolgreichen Abend „Räume der Gegenwart“, in der Reihe Sunset Kino des Salzburger Kunstvereins, kuratiert und auf Grund des Zuspruchs ,auf der Schmiede Hallein noch Mal präsentiert. Gezeigt wurden Medien basierte Arbeiten, vorwiegend aus dem SchmiedeNetzwerk, welche sich mit der Suche nach einer neuen Sprache in der zeitgenössischen digitalen Welt hervorheben. Neue …

Weiterlesen »

subnetTALK: Thomas Philipp Mi.25.10.

TALK Gerade für Start-ups aus dem Bereich Kreativwirtschaft gibt es vor allem in Ballungsgebieten immer weniger Raum. Das erkennen auch Städte und Kommunen, die gegen eine regelrechte Land flucht des kreativen Potenzials zu kämpfen haben. Gleichzeitig brechen mit der Flut an ankommenden Flüchtlingen solche Räume weg. Die Kombination aus Flüchtlingsunterkunft und Kreativquartier ist attraktiver denn …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «